image description
Blog

10 gute Gründe, um Kunststoffpaletten den Vorzug zu geben!

Langlebigkeit, optimale Raumnutzung, kürzere Transportzeiten….und noch viel mehr. Erfahren Sie, warum immer mehr Firmen auf Holz verzichten und sich von Kunststoff überzeugen lassen!
"

Es kann nicht geleugnet werden, dass Holzpaletten noch als ein zuverlässiges und zweckdienliches Mittel angesehen werden, aber sicherlich hat jemand schon bemerkt, dass es auf dem Markt einen gibt, der das gute alte und vielfach geliebte Holz ersetzen möchte.

 

Die Rede ist von Kunststoffpaletten. Immer mehr Unternehmen setzen sie ein, da sie heute das beste Verhältnis von Kosten, Haltbarkeit und Qualität vorweisen.

 

Sehen wir gemeinsam warum!

 

1. In erster Linie sind die nach strengen internationalen Standards hergestellten Kunststoffpaletten in der Lage, Temperaturschwankungen und Witterungsbedingungen standzuhalten. Hinsichtlich ihrer „Vorgänger“ aus Holz können sie hohen oder frostigen Temperaturen ausgesetzt werden, ohne dass sie reißen oder sich verformen, und können an jedem feuchten Ort oder im Freien eingesetzt werden, da sie bei Kontakt mit Wasser weder faulen noch Fäulnis bilden.

 

2. Sie sind auch bestens für Kosmetik-, Arzneimittel- und Lebensmittelfirmen geeignet, da Kunststoffpaletten korrosiven Wirkungen von chemischen Substanzen standhalten

 

3. Kunststoffpaletten verformen sich nicht.. Sie können ohne Materialverschleiß im Dauereinsatz benutzt und großen Gewichtsbelastungen ausgesetzt werden. Was bedeutet, dass die Waren sowohl während des Transports als auch in der Einlagerung besser geschützt sind.

 

4. Sie eignen sich uneingeschränkt für alle Produktarten, gleich ob Lebensmittel oder sonstige Produkte, da Kunststoffpaletten allerhöchste Hygienestandards erfüllen. Ein Abspülen mit warmem Wasser beseitigt mühelos organische und bakterielle Reste, sowie unangenehme Gerüche, schädliche Abfälle, Öle usw.

 

5. Der größte Teil der Kunststoffpaletten ist modular aufgebaut und stapelbar. Hierdurch wird kostbare Zeit während der Beförderung der Ware von einem Fertigungsprozess zum nächsten eingespart und die Raumausnutzung während des Transports (vor allem bei der Leerrückfahrt) als auch bei der Lagerung optimiert.

 

6. Durch Farben und mit dem Unternehmenslogo versehen sind die Kunststoffpaletten während des Transports zu Land, zur See und per Flugzeug leicht auszumachen und sichern (auch in der Lagerlogistik) ein schnelles Erkennen der transportierten Waren.

 

7. Im Gegensatz zu Holzpaletten können Kunststoffpaletten besser individuell gestaltet werden: Auf dem Markt findet man Paletten mit oder ohne Halterändern, die mit Traversen ausgestattet sind und mit Rädern, Handgriffen, hermetisch dichten Deckeln, durchbrochenen oder glatten Umlaufböden, rutschfesten Einsätzen zusätzlich ausgerüstet werden können.

 

8. Die Kunststoffpaletten splittern nicht; ihre glatten Wände ermöglichen eine sicherere Handhabung.

 

9. Die Kunststoffpaletten haben ein festes Taragewicht, das von großer Bedeutung ist.

 

10. Kunststoffpaletten schützen die Umwelt (für ihre Herstellung werden keine Bäume gefällt) und sind bei Wiederverwertung nicht umweltverschmutzend.

 

Wollen auch Sie Kunststoffpaletten in Ihr Produktions- oder Vertriebssystem einbauen?

 

Sehen Sie alle Modelle auf unserer Internetseite durch und wählen Sie aus, was Ihren Anforderungen entspricht!

"

Einen Kommentar schreiben